Gratis Versand ab € 40,-
0

Ihr Warenkorb ist leer

Wie alles begann

Bei unserem Beef Jerky geht es nicht einfach nur um guten Geschmack, sondern auch um eine einzigartige Story hinter dem Produkt. Wir - Marco, Sarah und Daniel - waren immer schon verrückt nach guten Protein-Snacks und Sport. Aufgrund haufenweiser künstlicher Produkte im Supermarkt, hatten wir die Vision, einen natürlichen Protein-Snack zu entwickeln, der dein idealer Begleiter für beinahe alle Gelegenheiten ist. Sei es nach dem Sport, während der Arbeit, beim Reisen...

Alles startete durch Zufall

Marco ging zu einem Exam während seines Studiums und traf einen Metzger, der Protein-Würste als Snack dabei hatte. Während dem Gespräch war die Idee über einen natürlichen Protein Snack geboren. Nach dem Exam erzählte Marco seinen Freunden - Sarah und Daniel - davon, und schon ein paar Wochen später, haben wir unsere ersten Versuche mit Protein-Würsten und Beef Jerky gestartet. Es hat ein Jahr gedauert, bis wir die perfekte Beef Jerky Qualität erreicht haben. Seit diesem Zeitpunkt produzieren wir mit der selben Metzgerei, feinstes Beef Jerky für unsere glücklichen Kunden. 

Die Philosophie: Messlatte höher setzen!

  • Leider ist die Beef Jerky Produktion keine leichte Aufgabe, wenn man die Messlatte höher setzen möchte. Unsere Philosophie ist, dass ein natürlicher Snack hervorragende Qualität aus jeder Perspektive verdient. Also starteten wir mit dem Rohstoff: Fleisch. Für die Rinder verlangen wir ein natürliches Umfeld. Das bedeutet: 100% grasgefütterte Rinder, die ihr Leben in der Natur verbringen. Damit wir uns selbst ein Bild von der Qualität machen konnten, reisten wir quer durch Europa. Schlussendlich haben wir uns für regionale Rinder in der nähe unserer Heimat (Österreich/Deutschland) und irische Rinder entschieden. Die klimatischen Bedingungen in Irland unterstützen ein natürliches Umfeld für die Tiere. 
  • Wir verlangen nicht nur gute Fleischqualität, sondern auch ausgesuchte, magere Fleischteile. Dabei wird sichtbares Fett von Hand entfernt, bevor es zur Trocknung geht.
  • Oft ist Beef Jerky zu trocken, zäh oder gummig. Das mögen wir nicht, weshalb wir die klassische Beef Jerky Produktion durch wichtige Schritte ergänzt und verändert haben. Diese Änderungen umfassen etwa das Trocknen auf niedriger Temperatur, für eine verlängerte Zeit. Am Ende dauert der Prozess deutlich länger. Allerdings wollten wir der schnellen Produktion keinen Vorzug gegenüber perfekter Qualität geben.
  • Beef Jerky ist ein natürlicher Snack. Von Anfang an wollten wir nicht einfach irgendwelche Zutaten in das Produkt geben, welche die Haltbarkeit auf +1 Jahr verlängern. Auch heute sehen wir keinen Grund so etwas zu tun, weshalb wir uns dafür entschieden haben nur Zutaten zu verwenden, welche auch tatsächlich notwending sind, um eine akzeptable Haltbarkeit für unsere Kunden zu erzielen.

Beef Jerky Original Schiefer

Deine Willkommens-Geschenke

Profitiere jetzt von unserem Newsletter und erhalte deine Willkommens-Geschenke:

✓ Rabattcode für deine erste Bestellung
✓ exklusive Kostprobe aus unserem Paleo Kochbuch - 50 Rezepte für Unterwegs