D/A/CH: Gratis Versand ab € 35

von Marco Gander Dezember 08, 2015 1 Kommentar

Chocolate Chip Cookies | PaleoToGo.de
Der Klassiker unter den Keksen: Chocolate Chip Cookies - gibt es ja in unzählig vielen Varianten. Hier mal eine tolle Paleo-Variante, die auch super in die Weihnachtsbäckerei passt. Wer den etwas bitteren Geschmack von purem Kakao gerne mag, wird dieses Rezept lieben! Einfach und im Handumdrehen gemacht. Also, ran an den Herd, Lieblings-Weihnachtsmusik auflegen und los geht’s!

Zutaten für ca. 25 Kekse

60g Edel-Kakaostücke (wir verwenden WYLD Bio Cacao Nibs )
60g Kokosöl, geschmolzen
60g Honig
180g geriebene, blanchierte Mandeln
15g Kokosmehl
1 Ei
1/2 TL Natron
1/2 TL Salz
2 TL Vanillepulver

Zubereitung

1. Das geschmolzene (und ausgekühlte) Kokosöl mit dem Ei schaumig aufschlagen. Honig, Salz und Vanillepulver dazugeben und nochmals mixen.
2. Kokosmehl, gemahlene Mandeln und Natron dazugeben und alles gut miteinander vermengen. Kakaostücke dazugeben und unterheben.
3. Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
4. Eine kleine Menge (etwa 1 Teelöffel) vom Teig abstechen und zu einer Kugel formen – etwas flach drücken und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
5. Für ca. 10 Minuten in den Ofen geben, bis die Kekse etwas Farbe angenommen haben. Die Kekse dürfen in der Mitte ruhig noch etwas weicher sein als am Rand.

Dauer: 20 Minuten (aktiv)
Kalorien:  90 kcal (pro Stück, bei 25 Stück)

Fazit: Chocolate Chip Cookies schmecken hervorragend

Vor allem für jene unter euch, die keine Fans von ultrasüßen Weihnachtskeksen sind, schmecken diese durch die Edel-Kakaostücke knackig und lecker.

Chocolate Chip Cookies von
Dezember 8, 2015



Marco Gander
Marco Gander

Sarah und Marco sind Paleo-Blogger auf paleotogo.at. Gesunde und ausgewogene Ernährung ist für die beiden ein essenzieller Begleiter. Seit 2013 haben sie sich völlig dem paläolithischen Lifestyle verschrieben. Sie sehen gesunde Ernährung und Bewegung durch Sport als ein Konstrukt, bei dem das eine ohne das andere nicht sein kann.



Vollständigen Artikel anzeigen

Früchtebrot ohne Getreide
Früchtebrot ohne Getreide

von Sarah Blum November 26, 2017

Vollständigen Artikel anzeigen
Zimtsterne
Zimtsterne

von Sarah Blum November 26, 2017

Vollständigen Artikel anzeigen
Aprikosenmuffins
Aprikosenmuffins

von Sarah Blum August 16, 2017

Vollständigen Artikel anzeigen

1 Antwort

Maria
Maria

Dezember 19, 2015

Hmmmm, extrem lecker!!! Ich habe es sofort ausprobiert, weil ich mitten im weihnachsbacken bin. Es geht super schnell und einfach. Vielen Dank für diese Köstlichkeit :-)

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Deine Willkommens-Geschenke

Profitiere jetzt von unserem Newsletter und erhalte exklusive Willkommens-Geschenke: