D/A/CH: Gratis Versand ab € 35

von Sarah Blum Mai 05, 2018

Müsliriegel selber machen | PaleoToGo.de
Unsere neue Geheimwaffe - Müsliriegel selber machen. Und zwar so einfach, dass ihr begeistert sein werdet, wie schnell und ohne viel Aufwand man diese leckeren Müsliriegel in die "Alltags-Küche" einbauen kann.

Was vielleicht für den ein, oder anderen etwas verwunderlich sein wird - Haferflocken in einem Paleo-Rezept? Ja, ihr habt richtig gelesen. Streng genommen sind Haferflocken nicht "erlaubt" in der Paleo-Ernährung. Doch eigentlich geht es nicht darum, was erlaubt ist und was nicht. Paleo ist eine Ernährungsform, die selbstverständlich individuell, je nach persönlichen Bedürfnissen, Gesundheitsaspekten usw. angepasst werden kann und soll. So landen glutenfreie Haferflocken auch bei uns, das ein oder andere Mal, auf unserem Speiseplan - nicht ständig, aber zum Beispiel gerade, wenn wir viel Sport treiben. Haferflocken liefern eine Menge an guten Nähr- und Ballaststoffen.

Warum also nicht Müsliriegel mal mit Haferflocken probieren. Eignen sich wie gesagt perfekt als Sport Snack, aber auch auf der Arbeit, oder ganz einfach mal so zum Genießen.
Unser Highlight: auf alle Fälle der Mohn, der den Riegeln einen besonderen Geschmack verleiht. Mohn lässt sich ohne weiteres auch durch geschrotete Leinsamen, Hanfsamen, gemahlene Nüsse etc. ersetzen. Genauso lecker und einfach nachzumachen sind unsere Paleo To Go Müsli-Riegel, oder Müsli Kekse mit viel Samen und Nüssen - für einen kleinen Energieschub genau das Richtige!

Zutaten für ca. 20 Müsliriegel

10 Datteln (Medjool)
2 Bananen
150 g Haferflocken (Feinblatt)
50 g Kürbiskerne
50 g gemahlene Nüsse oder Mandeln
50 g Mohn
20 g Rosinen
2 TL Zimt, 1 TL Vanillepulver
20 g Kokosöl

Müsliriegel selber machen oben | PaleoToGo.de

Zubereitung

1. Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

2.
Kokosöl schmelzen und etwas auskühlen lassen. Datteln klein schneiden und mit der Gabel etwas zerdrücken. Kürbiskerne grob hacken. Bananen mit einer Gabel "pürieren".

3.
In einer Schüssel alle trockenen Zutaten hineingeben und gut vermengen. Anschließend die restlichen Zutaten hinzufügen (Kokosöl, Bananen, Datteln) und mit den Händen sorgfältig in die trockene Masse einarbeiten und verkneten, bis alles vermengt ist.

4.
Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und mit den Händen gleichmäßig zu einem Quadrat drücken (ca. 1,5 cm dick - füllt ca. ⅔ des Bleches aus).

5.
Für 20-25 Minuten in den Backofen geben, bis die Masse etwas Farbe angenommen hat. Ganz auskühlen lassen und dann in die gewünschte Riegel-Größe schneiden.

Die Riegel lassen sich in einem luftdicht verschlossen Gefäß locker für 1 Woche im Kühlschrank aufbewahren.

Aktive Zeit: 10 Minuten
Passive Kochzeit: 25 Minuten
Kalorien: 110 kcal (für 1 Müsliriegel)


FAZIT: Müsliriegel selber machen - gelingt einfach immer!

Mach es ganz einfach zu deinem Lieblings-Müsliriegel-Rezept, indem du die Zutaten nach Lust und Laune wählst. Anstatt Datteln einfach mal Feigen verwenden. Rosinen lassen sich wunderbar durch Cranberries, oder Maulbeeren ersetzen. Ein paar Kokos-Chips hinzufügen und schon hast du einen komplett neuen Geschmack...probier's aus und berichte uns von deiner Lieblings-Variante!


Müsliriegel selber machen von

April 20, 2018



Sarah Blum
Sarah Blum

Sarah und Marco sind Paleo-Blogger auf paleotogo.at. Gesunde und ausgewogene Ernährung war für die beiden schon immer essenzieller Begleiter. Seit 2013 haben sie sich völlig dem paläolithischen Lifestyle verschrieben. Sie sehen gesunde Ernährung und Bewegung durch Sport als ein Konstrukt bei dem das eine ohne das andere nicht sein kann.



Vollständigen Artikel anzeigen

Kokos Garnelen
Kokos Garnelen

von Sarah Blum Oktober 16, 2017

Vollständigen Artikel anzeigen
Grünkohl Smoothie
Grünkohl Smoothie

von Sarah Blum Oktober 07, 2017

Vollständigen Artikel anzeigen
Müsli Kekse
Müsli Kekse

von Sarah Blum Juni 10, 2017

Vollständigen Artikel anzeigen

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Deine Willkommens-Geschenke

Profitiere jetzt von unserem Newsletter und erhalte exklusive Willkommens-Geschenke: