D/A/CH: Gratis Versand ab € 35

von Sarah Blum Mai 05, 2018

Rote Bete Salat | PaleoToGo.de
Rote Bete Salat mal etwas anders - und zwar als Carpaccio. Nicht nur im Winter erfreuen wir uns immer wieder über diesen bunten und vitaminreichen Salatteller. Denn diese Salatkreation lässt sich auch im Sommer zum Beispiel mit frischen Wildkräutern und Beeren jeglicher Art etwas abändern.
Zusammen mit unserem Kurkuma Dressing - eine wahre Geschmacksexplosion! Wir lieben einfach diese rote Knolle.
Ob ihr für diesen Salat rohe, oder vorgekochte Rote Bete verwendet, ist ganz eurem Geschmack überlassen - ist auf alle Fälle beides lecker. :-)

Was man mit der übrig gebliebenen Rote Bete noch alles zaubern kann?! Kleiner Ideen-Anstoß: Rote Bete Smoothie, versorgt euch mit der notwendigen Energie für den Start in den Tag.

Zutaten für 2 Portionen

4 Rote Bete Knollen (vorgekocht, oder roh)
2 Handvoll Salat (nach Belieben, z.B. Feldsalat)
1 Frühlingszwiebel
2 hartgekochte Eier
2 EL Pinienkerne
optional: frischer Schnittlauch
4-5 EL Kurkuma Dressing

Rote Bete Salat oben | PaleoToGo.de

Zubereitung

1. Rote Bete Knollen in dünne Scheiben schneiden und fächerartig auf den Teller "schichten".

2.
Salat waschen. Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden. Hart gekochte Eier grob würfeln. Eventuell etwas frischen Schnittlauch klein schneiden.

3.
In einer Schüssel den Salat mit 2-3 EL Kurkuma Dressing vermischen und auf die Mitte des Tellers geben.

4.
Frühlingszwiebeln, Eier, Pinienkerne und Schnittlauch auf den Rote-Bete-Scheiben verteilen und mit dem restlichem Dressing beträufeln.

Aktive Zeit: 15 Minuten
Kalorien: 320 kcal (für 1 Portion mit Dressing)


TIPP: Rote Bete Salat mit Avocado und Mango

Dieser Rote Bete Salat lässt sich je nach Jahreszeit perfekt mit saisonalem Obst und Gemüse kombinieren. Avocado und Mango bietet sich für den Sommer an, aber auch frisch gepflückte Wildkräuter und Walnüsse passen perfekt dazu.


Rote Bete Salat von

Mai 01, 2018



Sarah Blum
Sarah Blum

Sarah und Marco sind Paleo-Blogger auf paleotogo.at. Gesunde und ausgewogene Ernährung war für die beiden schon immer essenzieller Begleiter. Seit 2013 haben sie sich völlig dem paläolithischen Lifestyle verschrieben. Sie sehen gesunde Ernährung und Bewegung durch Sport als ein Konstrukt bei dem das eine ohne das andere nicht sein kann.



Vollständigen Artikel anzeigen

Hackbällchen mit Kräuter
Hackbällchen mit Kräuter

von Sarah Blum September 05, 2018

Vollständigen Artikel anzeigen
Hähnchen Curry mit Mangold
Hähnchen Curry mit Mangold

von Sarah Blum Juni 25, 2018

Vollständigen Artikel anzeigen
Thai Curry Suppe
Thai Curry Suppe

von Sarah Blum Februar 18, 2018

Vollständigen Artikel anzeigen

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.