Gratis Versand ab € 40,-
0

Ihr Warenkorb ist leer

von Sarah Blum April 21, 2015

Zucchininudeln Bolognese | PaleoToGo.de
Wer liebt sie nicht – La bella cucina italiana?! Wir jedenfalls schon, und wollen deshalb auch nicht auf eines der wohl bekanntesten Gerichte aus der italienischen Küche verzichten. Den kleinen aber feinen Unterschied zum herkömmlichen Gericht merkt man fast nicht – im Gegenteil, die Zucchini-/Karotten Pasta schmecken hier einfach ausgezeichnet erfrischend! Buon appetito!

Zutaten für 2 Personen

400g Rinderhackfleisch
2-3 große Zucchini
3 große Karotten
1/4 Sellerieknolle
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
300g passierte Tomaten
200g Cocktailtomaten (oder gestückelte)
1 EL Tomatenmark
Salz, Pfeffer, Chili, etwas Paprikapulver
2 TL getrockneter Oregano
frische Petersilie (Handvoll)
etwas Olivenöl
Spiralschneider (der GEFU Spiralschneider bleibt uns auch nach kilometerlangen Spiralen treu!)

Zubereitung

1. Für die Pasta Zucchini und 2 Karotten im Spiralschneider zubereiten
2. Zwiebel, Knoblauch und Petersilie klein hacken. Sellerie, 1 Karotte und ggf. „Zucchini-Reste“ (das Ende das beim Spiralschneider übrig bleibt) in kleine Würfel schneiden
3. In etwas Olivenöl Zwiebel und Knoblauch kurz andünsten, Hackfleisch dazugeben und auf hoher Hitze kurz anbraten. Gemüsewürfel hinzufügen und bei mittlerer Hitze einige Minuten weiterdünsten.
4. Tomatenmark dazugeben, kurz anbraten, mit den passierten und gestückelten Tomaten ablöschen und mit Gewürzen und Oregano abschmecken. Bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 15 min weiterköcheln lassen. Falls die Sauce etwas eindickt, mit etwas Wasser oder passierten Tomaten verflüssigen.
5. In der Zwischenzeit in einer zweiten Pfanne in etwas Olivenöl die „Spaghetti“ für ca. 3-4 min andünsten. Zuerst die Karotten und nach ca. 1 min die Zucchini hinzufügen. Achtung: die Zucchini ziehen sehr viel Wasser, wenn man Salz dazugibt!
6. Zum Schluss frische Petersilie in die Sauce geben und mit den Spaghetti anrichten. Wer möchte kann noch etwas Petersilie drüberstreuen.

Dauer: 30 Minuten
Kalorien: 500 kcal
Protein:40g

 

Spaghetti Bolognese nach Paleo-Art von
April 21, 2015

 



Kostenlose Leseprobe (6 Rezepte)


Sarah Blum
Sarah Blum

Sarah und Marco sind Paleo-Blogger auf paleotogo.at. Gesunde und ausgewogene Ernährung war für die beiden schon immer essenzieller Begleiter. Seit 2013 haben sie sich völlig dem paläolithischen Lifestyle verschrieben. Sie sehen gesunde Ernährung und Bewegung durch Sport als ein Konstrukt bei dem das eine ohne das andere nicht sein kann.



Vollständigen Artikel anzeigen

Knochenbrühe selber machen
Knochenbrühe selber machen

von Sarah Blum Februar 18, 2017

Vollständigen Artikel anzeigen
Süßkartoffel Quiche
Süßkartoffel Quiche

von Sarah Blum Februar 03, 2017

Vollständigen Artikel anzeigen
Rote Bete Suppe
Rote Bete Suppe

von Sarah Blum Januar 29, 2017

Vollständigen Artikel anzeigen

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Deine Willkommens-Geschenke

Profitiere jetzt von unserem Newsletter und erhalte deine Willkommens-Geschenke:

✓ Rabattcode für deine erste Bestellung
✓ exklusive Kostprobe aus unserem Paleo Kochbuch - 50 Rezepte für Unterwegs