Gratis Versand ab € 40,-
0

Ihr Warenkorb ist leer

von Sarah Blum März 09, 2016

Avocado mit Ei | PaleoToGo.de
Heisse Avocado mit Ei – wer kommt denn auf so eine Idee? Haben wir uns erst auch gedacht, und siehe da – geschmacklich einfach der Hammer. Unsere Variation - verfeinert mit Beef Jerky und einem erfrischenden Salat - ist einfach unschlagbar! Ganz ehrlich, vergesst hier die Kalorien zu zählen, da ihr mit diesem Gericht gewiss eine der besten Fette bekommt - dank der Superfrucht Avocado. Ebenfalls punktet hier sicherlich auch der Eiweißgehalt von knapp 25g pro Portion. Kann sich sehen lassen, oder?! Also was überlegt ihr noch – ran an den Herd und genießen!

Zutaten für 2 Personen:

Zutaten:
2 Avocados
4 Eier
etwas Zitronensaft
Salz, Pfeffer, Chiliflocken
20g getrocknetes Rindfleisch
2 Frühlingszwiebeln

Salat:
Rucola und Feldsalat
1 EL Olivenöl
2 EL Apfelessig
1 EL Wasser
1 TL Honig
1 Knoblauchzehe (klein gehackt)
abgeriebene Schale und Saft von ½ Bio-Zitrone
Salz, Pfeffer

Avocado mit Ei | PaleoToGo.de

Zubereitung

1. Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
2. Avocados halbieren, den Kern vorsichtig entfernen und Avocados mit etwas Zitronensaft beträufeln. Je nach Größe des Kerns, mit einem kleinen Löffel die Avocados noch etwas aushöhlen. Die Avocado Hälften in einer Auflaufform (oder 4 kleine Förmchen) so platzieren, dass sie nicht umfallen können.
3. Die Eier einzeln in einer Schüssel aufschlagen. Mit einem großen Löffel vorsichtig jeweils nur ein Eigelb in eine Avocado Hälfte gleiten lassen. Zum Schluss dann die Aushöhlung mit Eiweiß auffüllen. Mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen.
4. Für 15-20 Minuten im Ofen backen. Die Garzeit ist davon abhängig, wie flüssig man die Eier haben möchte. In der Zwischenzeit, für das Salatdressing alle Zutaten miteinander mixen und mit dem gewaschenen Salat mischen.
5. Eine kleine Pfanne erhitzen, Beef-Jerky und Frühlingszwiebeln dazugeben und für ein paar Minuten auf kleiner Hitze braten. Anschließend auf den angerichteten Salat streuen.
6. Avocado Hälften gegebenenfalls noch etwas nachwürzen – auf den Salat geben und genießen!

Dauer: 15 Minuten (aktiv)
Kalorien:  635 kcal (pro Portion)
Eiweiß: 24g (pro Portion) 
Kohlenhydrate: 13g (pro Portion)

Avocado mit Ei und Beef Jerky - ein wahres Geschmackserlebnis

Vollbepackt mit genügend Eiweiß und guten Fetten - einfach unschlagbar!

Avocado mit Ei und Beef Jerky von
March 09, 2016



Sarah Blum
Sarah Blum

Sarah und Marco sind Paleo-Blogger auf paleotogo.at. Gesunde und ausgewogene Ernährung war für die beiden schon immer essenzieller Begleiter. Seit 2013 haben sie sich völlig dem paläolithischen Lifestyle verschrieben. Sie sehen gesunde Ernährung und Bewegung durch Sport als ein Konstrukt bei dem das eine ohne das andere nicht sein kann.



Vollständigen Artikel anzeigen

Kürbissuppe mit Süßkartoffeln
Kürbissuppe mit Süßkartoffeln

von Sarah Blum September 23, 2016

Vollständigen Artikel anzeigen
Beef Jerky Kartoffelknödel
Beef Jerky Kartoffelknödel

von Marco Gander September 19, 2015

Vollständigen Artikel anzeigen
Dill Sauce
Dill Sauce

von Sarah Blum August 05, 2015

Vollständigen Artikel anzeigen

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Deine Willkommens-Geschenke

Profitiere jetzt von unserem Newsletter und erhalte deine Willkommens-Geschenke:

✓ Rabattcode für deine erste Bestellung
✓ exklusive Kostprobe aus unserem Paleo Kochbuch - 50 Rezepte für Unterwegs